Publikationen

Warum die Menschen fliehen – Hunger, Konflikte und Migration


Heute sind so viele Menschen weltweit auf der Flucht, wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Was bewegt die Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen? Und welche Rolle spielen dabei Hunger und Nahrungsknappheit? Das UN World Food Programme (WFP) als einer der wichtigsten internationalen Akteure in der Ernährungshilfe für Flüchtlinge und Migranten hat diese Fragen mit der Studie Warum die Menschen fliehen: Hunger, Konflikt und internationale Migration erstmals untersucht.