Publikationen

WFP-Jahresbericht 2014


2014 war das UN World Food Programme (WFP) mit so vielen großen humanitären Krisen zugleich konfrontiert, wie nie zuvor. In Syrien, im Südsudan, im Irak, in der Zentralafrikanischen Republik, auf den Philippinen und in den Ebola-Gebieten Westafrikas benötigten Millionen Menschen in Not unsere Unterstützung.   

Auch außerhalb der Krisengebiete war WFP weiter für Zero Hunger im Einsatz und gab unter anderem 17 Millionen Kindern Schulmahlzeiten – und damit die Chance auf eine Zukunft ohne Hunger. 

Insgesamt konnten wir 2014 Ernährungshilfe für 80 Millionen Menschen in 82 Entwicklungsländern leisten.