Testen Sie Ihr Wissen im Online-Quiz Freerice


Spielen gegen den Hunger

Spielend den Hunger besiegen: Freerice ist das preisgekrönte Online-Quiz des WFP. Für jede richtige Antwort spendet ein privater Sponsor Reis für Notleidende weltweit.

 

 

Spielen Sie Freerice hier.

Spielend Hunger bekämpfen

Spielen, helfen, Reiskörner spenden

Durch das Spielen von Freerice kann jeder Einzelne Hungernde in aller Welt unterstützen. Mit jeder richtigen Antwort füllt der Spieler eine virtuelle Reisschale mit 10 Körnern Reis, die ein privater Sponsor tatsächlich spenden wird für Hungernde in Entwicklungsländern. Alt und Jung kann das Wissen kann man in mehreren Kategorien unter Beweis stellen: bei Vokabelspielen auf Englisch, Spanisch oder Italienisch und Französisch, bei Fragen nach chemischen Zeichen oder den Hauptstädten der Welt, bis hin zu einfachen Rechenaufgaben.
 

 

 

Spielerisch helfen

Das Spiel Freerice geht zurück auf eine Idee des US-amerikanischen IT-Experten John Breen, der das Quiz entwickelte, um seine Kinder zum Vokabeln lernen zu motivieren.

Als Online-Tool gegen den Hunger wurde es gemeinsam mit WFP im Oktober 2007 gestartet und binnen weniger Wochen international bekannt.

 

 

Reis spenden beim SpielenFreerice-Schulwettbewerb 

Das Freerice Quiz eignet sich besonders für Schüler. Gemeinsam mit ihrer Schulklasse können sie Ihr Wissen testen und gleichzeitig WFP unterstützen. Regelmäßig finden auch Wettbewerbe statt in denen Schulkassen gegeneinander antreten und tolle Preise gewinnen können. Alle Infos zum Schulwettbewerb 2012 finden Sie hier.

 

Prominente Unterstützung

„Ich habe schon zweimal Projekte des WFP in Kenia und Äthiopien selbst besucht und konnte mich überzeugen, wie viele Leben WFP rettet“, begründet DJ BoBo sein Engagement. DJ BoBo, seit 2006 WFP-Botschafter gegen den Hunger, unterstützt den Freerice-Schulwettbewerb mit einer großzügigen Spende: Er lädt Dutzende von Schulklassen, die am meisten Reis für die Hungernden in aller Welt erspielt haben, gratis zu seinen Konzerten und einem „Meet&Greet“ mit dem Superstar ein.

Unterrichtsmaterial zum Thema Ernährungshilfe finden Sie hier.

Weitere Informationen über die Arbeit des WFP finden Sie hier.

Weitere Möglichkeiten, wie Sie die Arbeit des WFP unterstützen können, finden Sie hier.