Arbeiten für WFP


Humanitäre und Entwicklungsarbeiter arbeiten bei WFP
Das UN World Food Programme (WFP) ist die größte humanitäre Organisation der Welt und unterstützte 2013 
über 80 Millionen Menschen in über 70 Ländern mit Ernährungshilfe unterstützen. Momentan sind mehr als 13.500 Mitarbeiter für WFP tätig.  

Wenn Sie Interesse daran haben, für WFP arbeiten, finden Sie auf dieser Seite Informationen über Stellenausschreibungen. WFP ist als UN-Organisation selbst für Stellenausschreibungen und Personalrekrutierung verantwortlich. 
 
Allgemeine Ausschreibungen 
WFP ist kontinuierlich auf der Suche nach verantwortungsbewussten und qualifizierten Menschen, die mit uns im Team den globalen Hunger bekämpfen. WFP kann spannende und abwechslungsreiche internationale Arbeitsmöglichkeiten auf allen Ebenen bieten.
 
Praktika im Verbindungsbüro des WFP in Berlin
Das WFP-Verbindungsbüro in Berlin wurde Ende 2004 mit der Aufgabe gegründet, Kontakte zu bestehenden und potentiellen Partner- und Geberinstitutionen zu pflegen. Außerdem soll es den Kampf gegen den Hunger die Arbeit von WFP im deutschsprachigen Raum weiter bekannt machen.
 

Praktika in der Zentrale des WFP in Rom

Praktika sind auch in der Zentrale des WFP in Rom möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.
 
Das WFP-Verbindungsbüro in Berlin bietet 6-monatige Praktika in den Bereichen: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Administration/ Office Management und Donor Relations/ Geberbeziehungen. Die Stellen werden im Januar 2017 neu besetzt.
 
 
Junior Professional Officer (JPO) Programme
Junior Professional Officer (JPOs) sind junge qualifizierte Menschen unter 32 Jahren, die von ihrer eigenen Regierung nach diversen Einstellungstests ausgewählt wurden, um für internationale Organisationen wie WFP zu arbeiten.
Die Regierung des jeweiligen Landes kommt für das Gehalt und die Sozialleistungen für zwei bis drei Jahre auf. Die Zeitdauer ist vom jeweiligen Vertrag der Regierung mit WFP abhängig. JPOs können sowohl in der WFP-Zentrale in Rom als auch in einem der Verbindungs- oder der 80 Landesbüros arbeiten.
 
Weitere Informationen zu JPO-Stellen und den Ministerien, bei denen man sich für JPO-Stellen bewerben kann, finden Sie hier. Deutsche Interessierte gelanden hier zur zuständigen Behörde. Bei Fragen zum JPO-Programm wenden Sie sich bitte per E-Mail in englischer Sprache an: JPO@WFP.org.
 
 
Kurzzeit- und Beraterverträge (consultancies) 
WFP ist kontinuierlich auf der Suche nach zeitlich begrenzten Referenten und Beratern (Consultants). Diese Stellen sind oft auf einen Zeitraum zwischen 3 und 11 Monaten begrenzt. Consultants verfügen in der Regel über Expertenwissen in einem speziellen Bereich, um WFP-Mitarbeiter mit zusätzlichem Wissen zu unterstützen. Informationen und aktuelle Ausschreibungen finden Sie auf der englischen Webseite des WFP. 

 
Erstellen Sie Ihren Lebenslauf online
Hier können Sie Ihren Lebenslauf in die Online-Datenbank des WFP eintragen.
International Professionals
WFP sucht stets gezielt Verstärkung für das Team aus Professionals – vor allem vor Ort in Entwicklungsländern. Um effektiv und schnell vor Ort betroffene Menschen zu unterstützen, ist der Großteil der Professionals-Stellen in Entwicklungsländern. 
 
Deshalb ist eine mobile Flexibilität Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung bei WFP. Ebenso wird ein Universitätsabschluss in einem relevanten Gebiet, 1-3 Jahre internationale Arbeitserfahrung im jeweiligen Bereich und das Beherrschen von zwei UN-Sprachen vorausgesetzt. Bei Fragen zu Professionals wenden Sie sich bitte per E-Mail an wfprecruitment@wfp.org

 
Wenn Sie aktuelle Informationen zu WFP erhalten möchten, können Sie hier unseren deutschsprachigen Newsletter abonnieren:
 
Weiterführende Informationen zur UN und Arbeitsmöglichkeiten im UN-System finden Sie hier.