Aktuelle Artikel


Emergency assessments
25 Mai 2015

Mit Gipfelstürmern gegen den Hunger – "Operation Mountain Express“ in Nepal

Einen Monat nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal hat das UN World Food Programme (WFP) fast
2 Millionen Überlebende mit lebensrettenden Notrationen unterstützt. Nun geht WFP neue Wege, um Nothilfe zu leisten.

Erdbeben
21 Mai 2015

10 Fakten über den Hunger in Nepal

Am 25. April und 12. Mai verwüsteten zwei starke Erdbeben weite Teile Nepals, eines der ärmsten Länder der Welt. 1,7 Millionen Menschen sind jetzt auf Hilfe angewiesen. Doch schon vor der Katastrophe war Hunger in Nepal ein großes Problem für die Bevölkerung - nun hat sich die Lage weiter verschlechtert. Machen Sie auf die Not der Menschen aufmerksam und teilen Sie die folgenden 10 Fakten:   

Notsituation
19 Mai 2015

WFP fordert vorhersagbare humanitäre Feuerpausen im Jemen

SANAA – Die fünftägige humanitäre Feuerpause im Jemen reichte nicht aus, um alle Menschen im Jemen mit dringend benötigten Nahrungsmitteln und anderen Hilfsgütern zu erreichen, warnt das UN World Food Programme (WFP). Eine Reihe voraussagbarer Zeitfenster ist dringend erforderlich, um humanitäre Hilfe für die Bevölkerung zu sichern.

Nepal
13 Mai 2015

WFP erweitert Nothilfe nach zweitem Erdbeben in Nepal – Seit April fast 1 Million Menschen erreicht

KATHMANDU – Wenige Stunden nach dem zweiten massiven Erdbeben in Nepal hat das UN World Food Programme (WFP) die betroffenen Gebiete gesichtet und mit Menschen vor Ort gesprochen, um die Auswirkungen auf Gemeinden abzuschätzen. 

Schule
11 Mai 2015

Hunger kreativ bekämpfen: Die Gewinner des WFP Schulwettbewerbs stehen fest!

Zusammen mit der Sarah Wiener Stiftung hat das UN World Food Programme (WFP) zu einem Schulwettbewerb aufgerufen. Ziel des Wettbewerbs war es, sich kreativ mit den Themen Hunger und Welternährung auseinanderzusetzen. Jetzt stellen wir die Gewinner vor!

Erdbeben
11 Mai 2015

WFP weitet Nothilfe in Nepal aus, ruft zu Spenden für Nahrungsmittel auf

KATHMANDU – Zwei Wochen nach dem Beginn einer umfassenden Hilfsoperation für die Überlebenden des Erdbebens warnt das UN World Food Programme (WFP), dass Nahrung ein immer dringenderes Bedürfnis ist. 

Nepal
08 Mai 2015

Nepal: Wie eine Familie nach dem Erdbeben wieder zusammenfand

Bimala wusste nicht, was sie tun sollte. Nach dem Erdbeben suchte sie zitternd und panisch in den Trümmern nach ihrer Tochter. Unsere WFP-Mitarbeiterin in Nepal, Angeli Mendoza traf sie in Nepal. Das ist ihre Geschichte:

Von Angeli Mendoza, WFP-Mitarbeiterin in Nepal
Erdbeben
28 April 2015

Nach dem Erdbeben - WFP bringt Nahrung und Hilfsgüter zu Überlebenden in Nepal

KATHMANDU – Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal leistet das UN World Food Programme (WFP) akute Nothilfe vor Ort. Lastwagen mit Notrationen sind auf dem Weg in die Gorkha Region, eines der am schwersten betroffenen Gebiete.

Erdbeben
28 April 2015

WFP Nothilfe erreicht Menschen in Nepal

Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal hilft das UN World Food Programme (WFP) Überlebenden mit Notrationen und unterstützt die internationale Gemeinschaft, damit Hilfe schnell dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird. 

Aden
17 April 2015

WFP Nahrungshilfe für mehr als 100.000 Menschen in Aden

SANA’A/AMMAN –Notrationen des UN World Food Programme (WFP) erreichen in diesen Tagen über 100.000 Menschen, die vor den anhaltenden Kämpfe im Jemen in die Küstenstadt Aden und ins benachbarte Dschibuti geflohen sind. Gleichzeitig warnt die Hilfsorganisation, dass die sich verschlechternde Sicherheitslage es immer schwerer macht, Millionen hungernder Menschen im Land ausreichend zu versorgen.