Aktuelle Artikel


Notsituation
24 November 2015

Südsudan: „Wir wissen nicht, wofür sie kämpfen“

Der Konflikt im Südsudan dauert nun schon über zwei Jahr an. Das junge Land ist in einem verheerenden Zustand. Millionen Menschen leiden an Hunger. WFP und seine Partner haben Schwierigkeiten, Gemeinden mit Nahrungsmitteln und anderen Hilfsgütern zu erreichen, die durch die Kämpfe isoliert sind. 

10 Fakten
24 November 2015

10 Fakten über den Hunger in Myanmar

Helfen Sie uns, auf die Folgen von Hunger und Mangelernährung in Myanmar aufmerksam zu machen und teilen Sie diese 10 Fakten auf Twitter:

Syria
11 November 2015

Globaler Start der WFP-App ShareTheMeal: Nutzer helfen, syrische Flüchtlingskinder zu ernähren

ShareTheMeal ermöglicht Smartphone-Nutzern weltweit, mit nur einem Klick Kinder in Not mit Nahrungsmitteln zu unterstützen. 

Hunger
09 November 2015

10 Fakten über den Hunger im Südsudan

Der Südsudan ist das jüngste Land der Welt. Doch seine Bewohner leiden unter einem gewalttätigen Konflikt, der im Dezember 2013 ausbrach und seitdem das tägliche Leben massiv beeinflusst. Aktuell wissen viele Familien wissen, woher sie ihre nächste Mahlzeit bekommen. Teilen Sie diese 10 Fakten über die Not der Menschen im Südsudan.

04 November 2015

Gefüllte Rote-Beete-Blätter von Merve

Willkommen zur neuen Rezeptreihe des UN World Food Programme (WFP)! Entdecken Sie die kulinarischen Schätze der Menschen, denen WFP mit Nahrungsmittel-Gutscheinen oder hilft. Dadurch können sie selbst entscheiden, was sie einkaufen und zubereiten möchte. Zugleich wird die lokale Wirtschaft angekurbelt.

01 November 2015

Ein Rückblick auf logistische Herausforderungen von WFP

Die Vereinten Nationen (UN) feiern in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Ein Grund, um auf die (logistisch) wichtigsten Nothilfeeinsätze des UN World Food Programme (WFP) der letzten Jahrzehnte zurückzublicken. 

28 Oktober 2015

Refikas Maqluba-Auflauf

Willkommen zur neuen Rezeptreihe des UN World Food Programme (WFP)! Entdecken Sie die kulinarischen Schätze der Menschen, denen WFP mit Nahrungsmittel-Gutscheinen oder Bargeld hilft. Dadurch können sie selbst entscheiden, was sie einkaufen und zubereiten möchte. Zugleich wird die lokale Wirtschaft angekurbelt.

Klimawandel
22 Oktober 2015

Myanmar nach der Naturkatastrophe

Myanmar wurde im Juli und August von starken Monsunregen und dem Zyklon Komen getroffen. Beide hatten die schwersten Überschwemmungen und Erdrutsche zur Folge, die das Land seit Jahrzehnten erlebt hat. Über 1,7 Millionen Menschen in 13 von 15 Regionen des Landes waren davon betroffen. Das UN World Food Programme (WFP) startete in weniger als 48 Stunden auf Bitten der Regierung eine Nothilfeoperation. 

20 Oktober 2015

Welternährungstag: WFP bittet um weltweiten Einsatz für #Zero Hunger

Bei den Feierlichkeiten zum Welternährungstag hat Ertharin Cousin, Exekutivdirektorin des UN World Food Programme (WFP), heute in Italien an die globale Gemeinschaft appelliert, sich dafür einzusetzen, dass die Welt #ZeroHunger erreicht.

Hunger vorbeugen
15 Oktober 2015

Welternährungstag: Für Zero Hunger weltweit!

Heute ist Welternährungstag – der Tag, der darauf aufmerksam machen soll, dass weltweit 815 Millionen Menschen nicht genug zu essen haben. Doch wir glauben, eine Welt ohne Hunger ist möglich und haben uns zum Ziel gesetzt: #ZeroHunger bis 2030.