Ronaldinho kämpft mit der UN für hungernde Kinder

Veröffentlicht am 14 September 2005

Berlin, 14.09.2005 (WFP) Der brasilianische Fussballstar Ronaldinho ist der neueste "WFP-Botschafter gegen den Hunger" des UN-Welternährungsprogramms (WFP).

"Ich bin mit Kindern aus sehr armen Familien aufgewachsen, und ich habe gesehen, welche Folgen Hunger haben kann", sagte Ronaldinho. " Ich habe so viel Glück gehabt – Fußball hat meine Familie aus der Armut geholt. Jetzt will ich dem WFP helfen, Kinder zu retten, die nicht so viel Glück hatten."

Ronaldinho, der am Mittwoch mit dem FC Barcelona gegen Werder Bremen spielt, ist ein Held der brasilianischen Armenviertel, der "Favelas".

Er wuchs in einem der ärmsten Viertel von Porto Alegre im Süden Brasiliens auf. Sein Vater starb, als er 8 Jahre alt war. Erst als Ronaldinhos älterer Bruder beim Fußballklub Gremio einen Spielervertrag unterschrieb, konnte er die Familie versorgen.

Ronaldinho wird dem WFP, der größten humanitären Organisation der Welt, helfen, auf das Elend der 300 Millionen hungernden Kinder aufmerksam zu machen. Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger.

"Obwohl ich aus einer armen Familie stamme, konnte ich all meine Träume verwirklichen – jetzt kann ich hoffentlich Kindern helfen, Armut und Hunger zu überwinden. Deshalb möchte ich auf ihr Schicksal aufmerksam machen." sagte Ronaldinho letzten Monat in Barcelona, als er das Ehrenamt antrat.

John Powell, stellvertretender Executive Director des WFP, erklärte: "Wir hoffen, dass Ronaldinho, dessen Talent und Leidenschaft ihn zu einem riesigen Star gemacht haben, uns bei unserer Arbeit helfen kann. Vor allem in seinem Heimatkontinent Latein-Amerika, wo jedes sechste Kind unter 5 Jahren unterernährt ist."

Ronaldinho wird demnächst ein WFP-Schulspeisungsprojekt in einem Elendsviertel von Bogota/Kolumbien besuchen, wo WFP 15.000 Menschen Nahrungsmittel bringt.

WFP ist die größte humanitäre Organisation der Welt und versorgt jedes Jahr 90 Millionen Menschen in über 80 Ländern mit Nahrungsmittelhilfe.

WFP-Sozialspot mit Ronaldinho