Skip to main content

Eine Welt ohne Hunger und Mangelernährung – so wie im 2. Ziel für nachhaltige Entwicklung (SDG 2) festgeschrieben – ist das übergeordnete Mandat des UN World Food Programme (WFP). In einer schnelllebigen Welt verändern sich die Herausforderungen und damit auch die Instrumente und Lösungen für Zero Hunger ständig.

WFP engagiert sich stark für Innovationen und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Testen, Implementieren und Ausbau neuer Ideen. Wir beschränken uns nicht darauf, neue Technologien einzusetzen, sondern planen auch Programmentwicklung innovativ. In der Praxis hat Innovation zahlreiche Facetten: Via SMS sammeln wir beispielsweise Hungerdaten aus unerreichbaren Gebieten oder leisten Bargeldtransfers für Menschen, die vertrieben wurden oder auf der Flucht sind; über die Iris-Scan-Technologie können sich Menschen identifizieren und ihren Anspruch auf WFP-Hilfe sicher wahrnehmen; durch luftdichte Lagermöglichkeiten oder den Anbau von Nahrungsmitteln in Hydrokulturen stärken wir die Lebensgrundlagen von Geflüchteten. Wir sind immer auf der Suche nach noch effektiveren Lösungen gegen Hunger.

In diesem Sinne arbeitet WFP kontinuierlich daran, die bereits eingeführten Innovationen weiter zu verbessern. Nach einer erfolgreichen Pilotphase erweitert WFP jetzt beispielsweise die Blockchain-Technologie in der Bargeldhilfe für syrische Geflüchtete in Jordanien. WFP prüft außerdem, wie Blockchain-basierte Systeme zu besserer digitaler Identitätsverwaltung und effizienteren Lieferketten beitragen können.

Um diesen zukunftsweisenden Ansatz beizubehalten, verfolgt WFP die neuesten Entwicklungen aufmerksam und fördert proaktiv innovatives Denken unter Mitarbeiter*innen und externen Partnern. Einer der wichtigsten Bausteine dafür ist der 2016 gegründete WFP Innovation Accelerator in München. Der Accelerator funktioniert nach dem Vorbild von Start-up-Inkubatoren und erprobt, fördert und verbreitet innovative Lösungen im Kampf gegen den Hunger.

368.000
Menschen profitierten 2017 von den Innovationen des WFP Innovation Accelerators
30
Länder setzten Innovationen mit der Unterstützung des WFP Innovation Accelerators um
23
Innovationsprojekte werden unterstützt

Are you an innovator?

Kontaktiere den WFP Innovation Accelerator