Skip to main content

Vom Wandel in der Sahelzone: Eindrücke aus der Region 2021

Zum Bericht
DAS UN WORLD FOOD PROGRAMME (WFP) IST

Friedensnobelpreisträger 2020

Wir sind die größte humanitäre Organisation der Welt, retten Leben in Notfällen und ebnen mit Ernährungshilfe den Weg zu Frieden, Stabilität und Wohlstand für Menschen, die von Konflikten, Katastrophen und den Auswirkungen des Klimawandels betroffen sind.

WFP in Zahlen

115.5 Mio. Menschen in 84 Ländern

erhalten von WFP Hilfe in Form von Nahrungsmitteln oder Bargeldtransfers in Notfällen, durch Programme gegen Mangelernährung oder durch die Teilnahme an Aktivitäten für eine stärkere Widerstandfähigkeit gegen den Klimawandel und andere Schocks.

5600 Lastwagen 100 Flugzeuge und 30 Schiffe

sind jeden Tag für WFP im Einsatz, damit WFP verhindern kann, dass Menschen in Hungersnöte abrutschen und lebenswichtige Nahrungsmittel und andere Hilfsgüter zu denjenigen kommen, die sie am dringendsten benötigen.

15 Mio. Kinder weltweit

erhalten von WFP nahrhafte Schulmahlzeiten, mit denen sie sich auf den Unterricht konzentrieren und ihr volles Potenzial entwickeln können.

Hunger Map Live

Erhalten Sie aktuelle Informationen zum Hunger in 90 Ländern. Die Karte ansehen

LEBEN RETTEN
IN NOTFÄLLEN

1 2 3 4 5 6

WFP ist eine der ersten Organisationen, die weltweit nach Klimaschocks und Katastrophen, während Pandemien und in Konfliktgebieten vor Ort ist. Wir leisten lebensrettende Unterstützung für Bedürftige, denen Hunger droht, und koordinieren die Hilfe der globalen humanitären Gemeinschaft in großen Krisen.

LESEN SIE MEHR ÜBER UNSERE NOTHILFE

LEBEN VERBESSERN
WELTWEIT

ERNÄHRUNGSHILFE: BARGELD UND NAHRUNGSMITTEL

WFP verteilt Nahrungsmittel in Gebieten, in denen sie knapp sind. Dort, wo Nahrungsmittel zwar verfügbar, aber unerschwinglich sind, unterstützen wir bedürftige Menschen mit Bargeld oder Gutscheinen, damit sie nahrhaftes Essen kaufen können. Mit diesen Bargeldtransfers können sie selbst entscheiden, was sie am dringendsten benötigen. Außerdem schützen sie vor finanzieller Ausbeutung und stärken die lokale Wirtschaft.

LESEN SIE MEHR